Frauke Petry blamiert sich mit Facebook-Post über Erdogan und die Türkei

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Kuscheln mit Erdogan verhöhnt die Demokratie!", ließ AfD-Chefin Frauke Petry am Mittwoch auf ihrem Facebook-Kanal verbreiten. Und machte dabei einen großen Fehler.

Auf dem Bild, das den Empörungs-Spruch zierte, war neben der Rechtspopulistin und dem Logo ihrer Partei auch eine Flagge zu sehen. Roter Untergrund, der muslimische Halbmond und ein Stern - die türkische Nationalflagge, dachte sich zumindest Frauke Petry.

Die war es aber nicht - sondern die Tunesiens. Und das waren Nutzer auf Facebook und Twitter auch nicht müde, der AfD-Chefin zu erklären.

Den Fehler bemerkte Petry schließlich selbst. Wie sie reagierte, seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(bp)

Korrektur anregen