Hollywood-Star Kiefer Sutherland kommt als Musiker nach München

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kiefer Sutherland machte sein Hobby zum zweiten Standbein

US-Schauspieler Kiefer Sutherland (50) geht neue Wege und wird als Musiker auch ein Deutschland-Konzert zum Besten geben. Am 8. Juni spielt er in der bayerischen Metropole München seine erste und einzige Show auf deutschem Boden während seiner ausgiebigen Welt-Tournee. Eigentlich kennt man Sutherland aus Kino-Klassikern wie "Die Jury" oder Serien-Highlights wie "24". Doch der Sohn von Donald Sutherland (81) hat noch mehr zu bieten.

Bereits 2002 gründete er mit seinem besten Freund ein eigenes Plattenlabel, um kleinere Musiker zu unterstützen. Im Frühjahr 2015 wurde er dann von seinem Kumpel überzeugt, selbst ein Album auf den Markt zu bringen - natürlich mit selbstgeschriebenen Songs. Bereits im Sommer 2016 erschien "Down in A Hole" und war laut Sutherland wie ein Tagebuch: "Allen elf Songs liegen persönliche Erfahrungen zugrunde." Jetzt freue er sich, seine Lieder vor einem Live-Publikum zu präsentieren.

Hier gibt es das bislang erste Album von Kiefer Sutherland "Down in a Hole"

Korrektur anregen