LIFESTYLE
07/03/2017 16:28 CET | Aktualisiert 07/03/2017 17:41 CET

Ist es besser, Eier nicht im Kühlschrank aufzubewahren? Ein Experte klärt die wichtige Frage ein für allemal

Diese Frage wird heiß diskutiert und unzählige, widersprüchliche Berichte kursieren im Internet:

Wie sollen Eier aufbewahrt werden, im Kühlschrank oder doch bei Zimmertemperatur?

Im Supermarkt stehen Eierkartons meist ungekühlt im Regal. Deshalb stellt sich vielen Verbrauchern berechtigterweise die Frage, warum sie sie privat im Kühlschrank lagern sollten.

Die Lagerung bei Zimmertemperatur ist manchmal angebracht

Der Star-Koch Alfons Schubeck und sein Team geben in der Huffington Post Tipps für die richtige Aufbewahrung von Eiern.

"Für manche Zubereitungen ist es kochtechnisch besser, Eier zu verwenden, die Zimmertemperatur aufweisen, beispielsweise für die Herstellung eines Rührteiges, wo Butter und Ei glatt und homogen verrührt werden müssen", sagen sie.

Aber darf man Eier im Kühlschrank aufbewahren oder schadet es ihnen womöglich sogar? Wir haben einen weiteren Experten gefragt. Die Antwort seht ihr oben im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Sponsored by Trentino