Als Merkel in Kairo mit der Hymne begrüßt wird, übt die Militärkapelle wohl noch

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nach der französischen und der russischen hat das ägyptische Nationalorchester beim Besuch der Kanzlerin Angela Merkel nun auch die deutsche Hymne verhauen.

Bei Merkels Besuch in Ägypten wurde die Kanzlerin in Kairo mit der Nationalhymne begrüßt, allerdings traf das Soldaten-Orchester nicht jeden Ton sauber.

Die ZDF-Satiresendung "Heute Show" witzelte gar provokant: "Für so eine Interpretation der Hymne hätte man früher den Krieg erklärt."

Die peinliche Hymnen-Show seht ihr im Video.

(lk)

Korrektur anregen