Sarah Lombardis Mutter verrät, wie ihre Tochter ohne Kleidung aussieht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der große "Promi-Curling-Abend“ auf RTL II hat viel Aufsehen erregt. Vor allem wegen Sarah Lombardis Ausschnitt. Der war nämlich ein bisschen tief. Das fand zumindest Sarahs Mama Sonja Strano. Mitten in der Sendung schickte sie ihrer Tochter deshalb eine SMS.

"Meine Mama hat mir geschrieben, ich soll das Ding zumachen“, sagte Sarah in der Sendung und zog ihren Reisverschluss hoch. Die Zuschauer waren belustigt von Sarahs Löwenmama.

Nach der Sendung fühlte sie sich deshalb dazu verpflichtet, das Dekolleté ihrer Tochter noch einmal zur Sprache zu bringen. Doch das hat es nicht unbedingt besser gemacht.

"Mir persönlich war das Dekolleté überhaupt nicht zu gewagt, sondern völlig legitim. Aber da ich ja weiß, wie ihr Geier alle seid, hab ich lediglich darauf hingewiesen“, schrieb sie auf ihrer Facebook-Seite. Und dann folgte ein Satz, den sie sich besser gespart hätte, wie ihr im Video oben seht.

Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(mm)

Korrektur anregen