Als diese "GNTM"-Kandidatin erfährt, was Heidi Klum mit ihr vorhat, verlässt sie sofort die Sendung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Wie in jeder Staffel der ProSieben-Sendung "Germany’s Next Topmodel“ bleiben die Kandidatinnen auch dieses Mal nicht von Heidi Klums Verschönerungsmaßnahmen verschont. Die angebliche Model-Mama möchte in der Sendung beweisen, dass sie viel besser als die jungen Frauen weiß, was ihnen steht.

Doch als die 19-jährige Helena erfuhr, was Heidi Klum mit ihr vorhatte, weigerte sie sich. Dafür hatte weder Klum noch der Juror Michael Michalsky Verständnis.

Die Juroren konnten ihre Entscheidung nicht nachvollziehen

"Warum solltest du anders behandelt werden, als die anderen“, ärgerte er sich. Als er dann auch noch sagte, er fände ihr Verhalten "uncool“, reichte es Helena. Sie stieg freiwillig aus der Sendung aus. Auch ihr Teamleiter Thomas Hayo konnte sie nicht davon überzeugen, zu bleiben.

"Ich bin ein selbstbewusstes Mädchen und weiß, was ich möchte", sagte sie. Welches neue Aussehen Klum der Kandidatin verpassen wollte, seht ihr im Video oben.

Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace..

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(mm)

Korrektur anregen