NACHRICHTEN
03/03/2017 06:07 CET | Aktualisiert 03/03/2017 14:31 CET

Sie überfielen ein Kind im Bus: Wer kennt diese beiden Männer?

  • Zwei dreiste Täter haben in Essen einen Elfjährigen beklaut

  • Eiskalt nutzten sie dessen Hilfsbereitschaft aus

  • Nun sucht die Polizei mit Fotos nach den beiden Verdächtigen

  • Die wichtigsten Infos des Textes seht ihr auch im Video oben

Einem Jungen aus Essen wurde seine Hilfsbereitschaft zum Verhängnis. Von einem unbekannten Mann nach der Uhrzeit gefragt, zückte der 11-Jährige sein Mobiltelefon, um Auskunft zu geben.

Doch statt sich beim Kind für dessen Hilfe zu bedanken, entriss der Mann dem Ahnungslosen das Gerät mit Gewalt. Glücklicherweise wurden der dreiste Handy-Dieb sowie sein Komplize von einer Überwachungskamera eines Linienbusses gefilmt. Die Polizei Essen/Mülheim an der Ruhr hat die Bilder nun veröffentlicht.

Auf ihnen ist ein bärtiger Mann zu sehen, der eine Winterjacke mit pelzbesetzter Kapuze trägt. Er scheint keck in Richtung der Überwachungskamera zu blicken. Gemäß einer Mitteilung der Polizei ist er etwa 30 bis 40 Jahre alt, 175-180 cm groß, von sportlicher Statur und bekleidet mit einem schwarzen Pullover und einer Hose derselben Farbe.

zwei maenner

Er soll der Haupttäter sein. Der mutmaßliche Mittäter trägt auf dem Foto Lederjacke und Hut. Auch er ist bärtig und gemäß Polizei etwa gleich groß und im selben Alter wie der Mann, der das Handy an sich nahm. Er soll von "dicklicher Statur" sein.

Die Fahnder hoffen, dass jemand die beiden Männer auf den Fotos erkennt und sich bei ihnen meldet. Wer die Täter wieder erkennt, kann sich unter der Telefonnummer 0201/8290 bei den Behörden melden.

Auch auf HuffPost:

Das passiert mit deinem Körper, wenn du zum Frühstück zwei Eier isst

(mf)

Sponsored by Trentino