NACHRICHTEN
02/03/2017 12:04 CET | Aktualisiert 02/03/2017 12:05 CET

Deutschland droht Sturm - nur zwei Regionen bleiben verschont

In Deutschland wird es stürmisch: Für Donnerstag erwarten Meteorologen Windgeschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometern pro Stunde. Über den Gipfeln der Berge sind auch Orkanböen mit bis zu 140 Kilometern pro Stunde möglich. Das berichtet der "Weather Channel".

Nur zwei Regionen werden von den Sturmböen verschont. Um welche es sich handelt, seht ihr im Video oben.

So setzt sich der Wettertrend fort

In der Nacht zum Freitag nimmt der Wind dann auch im Osten ab und es kommt zu einer Wetterberuhigung. Im Westen kommen harmlose Wolken auf, zum Teil bleibt es klar mit gebietsweise glatten Straßen in der Früh.

Der Samstag wird im ganzen Land sehr sonnig und frühlingshaft, mit sehr warmen Temperaturen. Aber in den Alpen setzt Föhn ein. Am Nachmittag kommt von Westen neuer Regen, am Sonntag wird es unbeständig.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(sk)

Sponsored by Trentino