NACHRICHTEN
02/03/2017 16:29 CET

"DSDS"-Jurorin Shirin David nimmt ein Video mit diesem Mann auf - ihre Fans sind entsetzt

YouTube
Shirin David und Mert Eksi haben ein gemeinsames Video bei YouTube hochgeladen - die Fans sind entsetzt.

Shirin David muss derzeit einiges einstecken: Erst wird die Jurorin von "Deutschland sucht den Superstar" wegen ihrer Perücken fertig gemacht, dann wegen ihres Make-ups. Jetzt folgt auch noch ein Youtube-Video, das die Fans richtig wütend macht.

Es sollte eigentlich nur eine kleine Youtube-Challenge werden: Wer kann mehr Nutella verdrücken - Internet-Star Shirin David oder Rapper Mert Eksi? Doch so lustig wurde das Video am Ende gar nicht. Zumindest nicht für David. Denn: Rapper Eksi ist homophob - und macht aus dieser Einstellung auch kein Geheimnis.

Fans fordern David auf, Stellung zu beziehen

Die Fans von Shirin sind entsetzt und können nicht verstehen, wieso sie mit dem Mann zusammenarbeitet. Immerhin gibt sie auf ihrem Youtube-Channel auch Drag Queens Schminktipps, gibt sich immer offen und liberal.

Ein Fan findet auf Facebook besonders deutliche Worte und fordert David auf, Stellung zu beziehen:

"Du solltest vernichtet werden"

Ein Follower auf Instagram wünscht der Youtuberin sogar den Tod: "Du solltest vernichtet werden mit deinem Freund MERT! !!! Es gibt so viel leid auf der Welt und du unterstützt so Sachen? Weg mit dir !!!! Schäm dich aufs übelste."

Shirin David hat auf die Hass-Mails bereits reagiert - das zeigt ein Screenshot, der der "Bild"-Zeitung vorliegt. Die Youtuberin schrieb demnach: "Ich habe mich für meinen Fehler entschuldigt. Ich habe die Videos runtergenommen und mich dazu geäußert."

David macht außerdem klar: "Wenn mir jemand Homophobie unterstellt, wird er angezeigt - denn das ist Verleumdung."

Unternehmen trennt sich von Rapper

Auch das Medienunternehmen "Divimove", das Stars auf sozialen Netzwerken vermarktet, trennte sich von Mert Eksi: "Eine solche Einstellung – in Zeiten, in denen Zusammenhalt unabhängig von Religion, Kultur oder Sexualität wichtiger denn je ist – möchten wir nicht weiter dulden und ist für uns untragbar", schreibt "Divimove" auf Facebook.

Mehr zum Thema: "DSDS"-Jurorin Shirin David wird angefeindet, weil sie Perücken trägt - so reagiert sie

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(cho)

Sponsored by Trentino