Sängerin Ellie Goulding präsentiert eigene Schuh-Kollektion

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ellie Goulding mit Sylvie Meis, die ebenfalls schon eine Kollektion bei Deichmann präsentierte

Wenn sie singt, dann hängt das Publikum gebannt an ihren Lippen: Superstar Ellie Goulding (30). Beim Auftritt der britischen Sängerin am Dienstag in London waren die Blicke der rund 100 Gäste allerdings etwas tiefer gerichtet. Genauer gesagt auf die Füße der Sängerin! Die Britin, die unter anderem mit Songs wie "Love me like you do" und "Burn" die Charts stürmte, feierte in der britischen Metropole ihre erste eigene Schuhkollektion: die "Ellie Goulding for Deichmann Star Collection". Einen Tag bevor die Modelle - darunter cool-lässige Sneakers, Ethno-Sandalen, Heels, Wedges, Espadrilles und Mules - in den Onlineverkauf und in die Stores gehen, stieg aus diesem Anlass eine Party in der angesagten Event-Location "MC Motors".

Starlaufen auf dem grünen Teppich

Bestellen Sie hier Ellie Gouldings aktuelles Album "Delirium" in der Deluxe Edition

Über den Teppich in der Location, der ausnahmsweise grün statt rot war, liefen unter anderem "Let's Dance"-Moderatorin Sylvie Meis und Top-Bloggerin Pamela Reif, die selbst schon eigene Schuhkollektionen bei Deichmann hatten, sowie Lilly Becker und Moderatorin Mirjam Weichselbraun. Sogar ein Mitglied der Royal Family war unter den Gästen: Lady Amelia Windsor, die vom Tatler-Magazin zum "schönsten Mitglied der Windsors" gekürt wurde. Motto der Kollektion und der Launch-Party: "Rock your Look!"

Und der Name war Programm, denn Ellie Goulding ließ es sich nicht nehmen, beim Launch-Event selbst am Mikrofon zu stehen. Sie gab ein umjubeltes Privatkonzert und sorgte mit ihrem Live-Akustik Set mit fünf ihrer Songs auch für ein musikalisches Highlight. Ihr Song "Something in the way you move" ist der offizielle Song zur Kampagne und auch des TV-Spots, der den Gästen an diesem Abend erstmals präsentiert wurde.

"Ich bin sehr stolz und glücklich. Ich hätte nicht im Traum daran gedacht, einmal eine eigene Schuhkollektion zu haben", so Ellie Goulding. "Aber ich hätte früher auch nie gedacht, dass ich einmal Sängerin werde. Man weiß nie, was im Leben alles passiert. Die Kollektion mit Deichmann war perfekt für mich. Ich liebe Schuhe, sie sind mein täglicher Begleiter - und ich besitze sehr viele von ihnen..."

"Schuhe sind für mich ein Ausdruck meiner Stimmung"

Und was erwartet die Fans bei Gouldings Schuhkollektion? "Meine Modelle sind cool und tragbar zugleich, also genau mein Ding. Und sie passen wirklich für jede Gelegenheit. Am Abend zum Ausgehen liebe ich High Heels. Tagsüber bevorzuge ich hingegen flache Schuhe, denn ich bin immer in Action und da mag ich es dann bequem. Und im Urlaub trage ich gerne Wedges." An diesem Abend trug sie schwarze High Heels mit Tasseln und Schnürung zu ihrem schulterfreien Kleid: "Ich liebe die Abwechslung. Schuhe sind für mich ein Ausdruck der Stimmung, in der ich mich gerade befinde. Die Kollektion spiegelt meinen persönlichen Stil perfekt wider."

Auch die Gäste zeigten sich begeistert: "Für Schuhe ist uns Frauen kein Weg zu weit. Schuhe machen immer glücklich! Das ist sogar besser als ein Stück Schokolade", so Moderatorin und Fashion-Expertin Sylvie Meis. Auch sie ist ein Fan der stylishen Modelle von Goulding: "Vor allem in die flachen Sommer-Sandalen habe ich mich auf Anhieb verliebt." Lilly Becker hatte statt Ehemann Boris ihre Cousine Alaia mitgebracht: "Das ist heute ein Mädelsabend. Allerdings hat sich Boris längst an mein Faible für Schuhe gewöhnt, das ist kein Thema mehr, bei dem es Differenzen gibt", erzählte sie. "Und die von Ellie Goulding sind wirklich hot", lobte sie.

Noemi Peschel: Aus der Turnhalle auf den Laufsteg

Ex-Profiturnerin Magdalena Brzeska war vor allem gekommen, um ihrer Tochter Noemi Peschel die Daumen zu drücken. Die 15-Jährige lief bei der Modenschau erstmals als Model mit: "Ich war heute mit Sicherheit noch aufgeregter als meine Tochter", so Magdalena. "Ich fiebere auch immer bei ihren Wettkämpfen mit, denn sie macht wie ich Rhythmische Sportgymnastik. Ich bin heute natürlich wahnsinnig stolz auf meine Tochter. Es ist eine wunderbare Abwechslung für sie, denn sie war die letzten neun Monate fast nur in der Turnhalle."

Auch Gastgeber Heinrich Deichmann, Inhaber der Deichmann-Gruppe, freute sich über den gelungenen Abend: "Ellie Goulding ist eine großartige Künstlerin mit einer unglaublichen Stimme. Millionen von Menschen lieben ihre Musik. Sie verkörpert einen modernen und selbstbewussten Stil und ist zudem sozial engagiert. Deshalb passt sie perfekt zu uns." Er konnte auch Instagram-Queen Pamela Reif bei der Party begrüßen. Auch sie kennt sich mit Schuhen bestens aus, denn erst Ende letzten Jahres brachte die Karlsruherin ihre erste Kollektion mit Party-Schuhen auf den Markt. "Für den Frühling liebe ich Schuhe in Pastell- und Erdtönen. Das ist der Trend", erzählte sie. "Ich selbst variiere zwischen Sneakers, Sandalen und High Heels."

Royaler Glanz in der Kult-Location

Für royalen Glanz sorgte Lady Amelia Windsor. Die 21-jährige Studentin ist die Enkelin des Duke of Kent, einem Cousin der Queen, und die Nummer 36 in der Thronfolge. Mode ist die große Leidenschaft der schönen Blondine, die es schon auf das Cover des Magazins "Tatler" schaffte. Sie führte Sneakers aus der Kollektion von Ellie zum schwarzen Spitzenkleid aus - ein gekonnter Stilbruch: "Ich liebe den Mix aus lässig und glamourös", erzählte sie. "Jetzt im Frühling liebe ich vor allem leuchtende Farben. Ich freue mich, dass ich hier sein kann, denn ich bin auch ein großer Fan von Ellies Musik."

"Mir gefallen heute vor allem die Schuhe im Dandy-Look", lobte Schauspielerin und Moderatorin Mirjam Weichselbraun. "Ich selbst habe keinen Schuhtick. Ich unterscheide zwischen 'Arbeitsschuhen' und privaten Schuhen. Und die privaten trage ich bis sie auseinanderfallen. Davon besitze ich drei oder vier Paar." Außerdem dabei war "The Voice Kids"-Moderatorin Debbie Schippers, die ebenfalls bei der Fashionshow mitlief: "Ich stand 2013 schon mit Ellie Goulding bei 'The Voice of Germany' auf der Bühne und durfte mit ihr ihren Song 'Burn' singen. Cool, dass ich heute bei ihrer Fashionshow mitlaufen darf."

Korrektur anregen