"Unter uns", "GZSZ": Das passiert in den Soaps am Rosenmontag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Caro trauert wehmütig den glücklichen Zeiten mit Malte nach, und auch Malte gibt vor Ute zu, dass er gefühlsmäßig noch nicht bereit ist, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Doch dann gewinnt er im Karnevalstrubel den irrtümlichen Eindruck, dass Caro wieder mit Tobias anbandelt. Wütend macht er Caro klar, dass er die Scheidung kaum mehr erwarten kann.

Bestellen Sie hier die "Köln 50667"-Box

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

In ihrer Überforderung stößt Elli Ben vor den Kopf und gerät darüber mit Lina in Streit. Elli flüchtet aufgewühlt und wird in ihrem Kummer von Sam und Alex aufgefangen, die ihr beide raten, Lina endlich die Wahrheit zu sagen. Jule macht Flo dafür verantwortlich, dass sie die KO-Tropfen genommen hat und wirft ihm Unzuverlässigkeit vor. Doch in einem Gespräch mit Holly wird Jule klar, dass nicht Flo sie überfordert, sondern Marc.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Joe und Peggy haben einen Termin beim Anwalt, um ihre Scheidung zu finalisieren. Der Termin ist für Joe eine Tortur, da ihm das Ende seiner Ehe auch noch mal die Trennung von Jenny vor Augen führt. Peggy versucht, ihn wieder aufzumuntern. Leon bietet Alina an, bei seinem Barvorhaben mit einzusteigen, doch Alina lehnt mangels Geld ab. Als sie während eines Kneipenabends jedoch spontan mit Leon hinter den Tresen springt, merkt sie, wie sehr sie die Arbeit vermisst hat.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Nachdem die Polizei in dem Auto, das er überführen sollte, Heroin gefunden hat, ist Leo auf der Flucht. Als auch noch der Auftraggeber jede Verbindung zu ihm kappt, ist Leo klar, dass es verdammt schlecht für ihn aussieht. Als die Polizei Leo mitten auf einer Brücke aufspürt, sieht er nur noch eine Möglichkeit, sich dem Zugriff zu entziehen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Philip lässt Mesut nicht vor Emma auffliegen, redet ihm aber ins Gewissen und macht ihm klar, dass er seine Lüge, im Jeremias zu arbeiten, nicht lange wird aufrechterhalten können. Doch weil Mesut es nicht schafft, Emma die Wahrheit zu sagen, lügt er ihr vor, in Zukunft nicht mehr im Krankenhaus zu arbeiten, sondern Vorträge zu halten.

Korrektur anregen