Jenny Elvers und Steffen von der Beeck haben sich getrennt - über ihr Privatleben ist nichts bekannt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Im Februar 2017 beim Semperopernball in Dresden: Jenny Elvers und ihr Steffen von der Beeck

Jenny Elvers (44, "Knallhart") und Steffen von der Beeck (42) gehen ab sofort getrennte Wege - zumindest beruflich. Wie ihr Rechtsanwalt Christian-Oliver Moser in der "Bild am Sonntag" bestätigte, ist von der Beeck nicht mehr der Manager der Schauspielerin. "Der Rest ist Privatsache", sagte der Rechtsbeistand von Elvers allerdings weiter.

Von der Beeck und Elvers waren seit 2013 nicht nur ein Liebespaar, sondern auch beruflich verknüpft. Nach dem Alkoholabsturz und anschließender Therapie ging es für Elvers in den letzten Monaten als Schauspielerin wieder steil bergauf. Neben einigen TV-Auftritten drehte sie erst vor kurzem einen Kinofilm mit Star-Regisseur Fatih Akin.

Hier gibt es den Detlev-Buck-Film "Knallhart" mit Jenny Elvers

Korrektur anregen