Nokia stellt das neue 3310 vor: So unglaublich lang soll der Akku halten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der finnische Hersteller Nokia hat beim Mobile World Congress in Barcelona das neue Nokia 3310 vorgestellt: die Neuauflage des Handy-Klassikers aus den 90er-Jahren. Bereits im Vorfeld war viel über die Wiedergeburt des Kulthandys spekuliert worden.

Das kann das neue Nokia 3310:

  • Das Nokia 3310 hat - anders als etwa das iPhone 7 - einen Klinkenstecker für Kopfhörer
  • Das Display ist 2,4 Zoll groß und – Achtung! – farbig
  • Die Kamera hat 2 Megapixel, zudem verfügt das Handy über einen Blitz
  • Internetfähig ist das Handy nicht: Man kann nur Telefonieren und SMS schreiben
  • Das Nokia 3310 fungiert dafür auch als MP3-Player
  • Der interne Speicher beträgt nur 16 MB, eine SD-Karte ermöglicht jedoch eine Erweiterung um bis zu 32 GB
  • Es ist in folgenden Farben erhältlich: Warmes Rot (glänzend), Dunkelblau (matt), Gelb (glänzend), Grau (matt)

Das Beste:

  • Der Akku hält im Standby-Modus bis zu einen Monat, Telefonieren kann man damit bis 22 Stunden mit einer Akku-Ladung

Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace..

Korrektur anregen