Verstoß gegen die königlichen Regeln: Aus diesem rührenden Grund trug Lady Di niemals Handschuhe

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Queen trägt sie, wie es Tradition hat in der englischen Königsfamilie: Handschuhe und Hüte. Anders handhabte das Lady Di, die in den 90er Jahren tragisch verstorbene Prinzessin von Wales.

Wie die Ausstellung "Diana: Her Fashion Story" in London zeigt, soll dahinter eine rührende Botschaft gesteckt haben.
Diana habe sich bewusst entschieden, weder Hüte noch Handschuhe zu tragen – und so mit einer Jahrhunderte alten Tradition zu brechen.

Den Grund hinter Dianas Stilbruch seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Korrektur anregen