NACHRICHTEN
24/02/2017 12:03 CET | Aktualisiert 24/02/2017 12:04 CET

TV-Ermittler hat neue Theorie über das Verschwinden von Madeleine McCann

TV-Ermittler Mark Williams-Thomas hat im britischen Frühstücksfernsehen eine neue Theorie vorgestellt, die das Verschwinden der damals dreijährigen Madeleine McCann erklären soll. Kate, die Mutter von Maddie, hat bereits Zweifel an der Vermutung des Ermittlers geäußert.

Der Fall beschäftigt die Polizei und die Medien schon seit fast zehn Jahren: Im Mai 2007 verschwand die kleine Maddie aus einem Ferienresort in Portugal. Bis heute tappen die Ermittler in dem Fall im Dunkeln.

Der Ex-Polizist Williams-Thomas hat nun eine neue Annahme, was in der Nacht von Maddies Verschwinden geschehen sein könnte.

Im Video oben erfahrt ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(cho)

Sponsored by Trentino