ENTERTAINMENT
24/02/2017 15:57 CET | Aktualisiert 24/02/2017 16:16 CET

Eine Oscar-Trophäe zwischen C-3POs: Dieses Suchbild machte das Internet verrückt

Screenshot/Facebook
Könnt ihr die Oscar-Trophäe finden? Dieses Suchbild macht das Internet verrückt

Die Spannung steigt: Am Sonntag werden in Los Angeles die Oscars verliehen. Sie gelten als die begehrtesten Filmpreise der Welt. Und auch in Deutschland plant nun wieder der eine oder andere Fan, wie er die Gala im Dolby-Theatre verfolgen wird. Auch wird spekuliert, ob der Auslandsoscar zu uns kommt.

"Unter dem Sand" ist wie Maren Ades "Toni Erdmann" für den Auslands-Oscar nominiert. Das Drama geht für Dänemark ins Oscar-Rennen, wurde aber auch mit Geldern aus Deutschland finanziert und ist deswegen eine dänisch-deutsche Koproduktion.

Vor ziemlich genau einem Jahr hatten die Internet-Nutzer den Oscar auch genau im Blick. Aber nicht, weil sie es nicht erwarten konnten, wer die Auszeichnung erhalten wird, sondern wegen eines Suchbildes.

Der Illustrator Michael Rogalski hatte nämlich zwischen Dutzenden C-3POs (dem Partner von R2-D2 in den "Stars Wars"-Filmen) eine Oscar-Statuette. Könnt ihr sie finden?

oscars

Die Statuette ist im Original 35 Zentimeter hoch, vier Kilogramm schwer und mit Gold überzogen. Die Figur gleicht einem Ritter, der auf einer Filmspule steht und sich auf ein Schwert stützt.

Leichter wird es mit der Information aber vermutlich auch nicht, oder?

Hier ist deshalb die Auflösung:

oscars

Mit dpa-Material.

Sponsored by Trentino