NACHRICHTEN
23/02/2017 14:24 CET

Sprengstoff-Anschlag geplant: 26-jähriger Salafist in Niedersachsen festgenommen

Heiko119 via Getty Images
Sprengstoff-Anschlag geplant: 26-jähriger Salafist in Niedersachsen festgenommen

Die niedersächsische Polizei hat einen 26-jährigen Salafisten festgenommen. Der Mann soll einen Sprengstoff-Anschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant haben.

Ihm wird nun die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen, wie die Generalstaatsanwaltschaft Celle und die Polizeidirektion Göttingen am Donnerstag mitteilten.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes aus Northeim wurden Acetonperoxid, andere Chemikalien und elektronische Bauteile zur Herstellung eines Sprengsatzes gefunden.

Der 26-Jährige soll in einer ersten Vernehmung eingeräumt haben, einen Anschlag geplant zu haben. Er habe Polizisten oder Soldaten mit dem selbstgebauten Sprengsatz "in eine Falle locken wollen". Das berichtet das Nachrichten-Portal "Focus Online".

Mehr zum Thema: Die salafistische Szene in Deutschland wächst – vor allem ein Bundesland ist betroffen

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jg)

Sponsored by Trentino