Mann steht lässig bei McDonald's an der Kasse - dann knöpft ein Dreijähriger ihn sich vor

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Wie heißt es so schön? Kindermund tut Wahrheit kund – und nicht selten sind kleine Kinder mit ihrem Umfeld gnadenlos ehrlich. Dass dies sehr oft zu sehr unangenehmen, ja hochpeinlichen Situationen führen kann, ist geradezu vorhersehbar.

Blamabel beschreibt die folgende Situation wohl am besten: Als sich kürzlich in einem Mc-Donald's-Restaurant in England ein Kunde in versucht lässiger Gangster-Rapper-Manier in der Schlange vor dem Tresen einreihte, bemerkte ein Dreijähriger seine auf Halbmast hängende Hose.

Manchmal ist es eben nicht leicht, cool zu sein

Mit nur einem Satz machte der Dreikäsehoch den Ausdruck urbaner Coolness vollkommen zunichte. Vor allen Anwesenden wies er den jungen Mann darauf hin, dass er gleich seine Hose verlieren würde.

When your three year old tells a man at McDonalds that his pants are falling down

Manchmal ist es eben nicht leicht, cool zu sein. Insbesondere dann nicht, wenn gerade ein Kleinkind in der Nähe ist.

Die Mutter des Dreijährigen hielt die amüsante Situation mit ihrer Handy-Kamera fest und veröffentlichte das Foto auf der Plattform Imgur, wo es schon tausendfach angesehen wurde.

Wie die anderen Imgur-Nutzer auf das Bild reagierten, erfahrt ihr im Video oben.

Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace.

(lk)

Korrektur anregen