WhatsApp bald mit neuer Status-Funktion - ähnlich wie bei Snapchat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

WhatsApp stellt ein neues Status-Feature vor

Die Gerüchte sind wahr: Nach Instagram führt jetzt auch WhatsApp eine Funktion ein, die ganz offensichtlich sehr stark von Snapchat inspiriert wurde. Es handelt sich um eine Erweiterung der Status-Funktion. Statt nur kurze Sätze zu schreiben, können die Nutzer ihren Freunden schon bald per Foto und Video mitteilen, was sie gerade tun - und nach 24 Stunden wird alles automatisch gelöscht. Das Feature wird nach und nach für alle User verfügbar sein.

Die App bekommt damit auch einen neuen "Status-Knopf", mit dem die Updates aufrufbar sind. WhatsApp-Mitgründer Jan Koum kündigte die Neuerung am Dienstag in einem Blogpost an. Dabei erinnerte er an die Anfänge des Messenger-Dienstes im Jahr 2009 - damals war der Status das einzige Feature. Erst nach und nach kamen weitere Funktonen hinzu, wie zum Beispiel das Versenden von Fotos, Videos oder Sprachnachrichten.

Wie man seinen WhatsApp-Account perfekt einrichtet, erfahren Sie in diesem Buch

Korrektur anregen