NACHRICHTEN
22/02/2017 15:42 CET

Orkan trifft uns mit voller Wucht: Am Donnerstag solltet ihr hier nicht aus dem Haus gehen

Ein Sturmtief schickt uns am Mittwoch viel Regen und Wind. In ganz Norddeutschland muss mit Sturmböen von bis zu 80 km/h gerechnet werden. Über den Bergen und an der Küste gibt es schwere Sturmböen mit bis zu 95 km/h.

Auf Gipfeln, wie dem Brocken, gibt es Orkanböen mit bis zu 140 km/h. Im Stau der Mittelgebirge regnet es ergiebig und zusammen mit dem Tauwetter kommt es lokal zu Überschwemmungen. In Sachsen und Bayern sind bereits Hochwasserwarnungen aktiv.

Am Donnerstag setzt wieder kräftiger Regen in der Mitte und im Norden ein. Der Wind verstärkt sich zusehends und ab Mittag ist mit Sturmböen in ganz Deutschland zu rechnen. An der Küste und im Westen gibt es Böen bis 100 km/h.

Im Video oben erfahrt ihr, wo ihr am Donnerstag nicht aus dem Haus gehen solltet.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(pb)

Sponsored by Trentino