NACHRICHTEN
22/02/2017 19:46 CET | Aktualisiert 22/02/2017 21:59 CET

Porto - Juventus im Live-Stream: Champions League online sehen - Video

  • Porto spielt gegen Juventus Turin in der Achtelfinal-Hinrunde der Champions League - auch im Live-Stream

  • Im Video erklären wir euch, wie ihr die Champions League am Mittwoch online sehen könnt

  • Im Free-TV: Sevilla gegen Leicester

FC Porto gegen Juventus Turin im Live-Stream: Die Hinrunde im Achtelfinale der Champions League geht am Mittwoch weiter.

Der FC Porto empfängt um 20.45 Uhr Juventus. Juve-Verteidiger Leonardo Bonucci jedoch wird dann nicht auflaufen. Denn nach einem hitzigen Wortgefecht mit seinem Trainer Massimiliano Allegri muss er auf der Tribüne Platz nehmen.

Dies erklärte der italienische Coach am Dienstag vor dem Gastspiel von Juventus Turin beim FC Porto. "Sein Verhalten war nicht akzeptabel", sagte Allegri über seinen 29 Jahre alten Schützling, der am vergangenen Wochenende sein 300. Spiel für den italienischen Meister bestritten hat. Allegri und Bonucci hatten sich während und nach jener Partie gegen US Palermo (4:1) angegangen und gegenseitig angeschrien.

Die Begegnung ist übrigens eine Seltenheit. Nur drei Mal trafen die Vereine aufeinander, immer gewann Turin. Zuletzt 2001. Trotzdem ist das Selbstvertrauen auch beim Gastgeber da: Die vergangenen sechs Heimspiele hat Porto für sich entschieden.

fc porto

FC Porto gegen Juventus Turin im Live-Stream sehen, so geht's

Das Achtelfinale der Champions League zwischen FC Porto gegen Juventus Turin am 22. Februar können deutsche Fans nur im Stadion oder mittels Sky sehen. Der Pay-Sender überträgt die Begegnungen für seine Abonnenten aber auch in Live-Streams, die ihr auf dem Senderportal Sky Go findet - und zwar hier:

Zudem überträgt Sky auch das zweite Achtelfinal-Spiel:

Die Sky-Angebote hingegen könnt ihr nur im Rahmen eines Abos sehen - oder ihr kauft euch ein Sky-Select-Ticket für den Mittwoch ermöglichen.

Mehr zum Thema: FC Schalke 04 - PAOK Saloniki im Live-Stream: Champions League live online sehen

Kostenlose Alternativen um die Champions League zu sehen

Eine kostenlose Alternative ist auch im Falle der Königsklasse das Radio. So überträgt der Online-Sender Sport1.fm das Match im Audio-Live-Stream.

Die besten Szenen können sich Fans anschließend auf der Videoplattform Youtube anschauen. Sky stellt dort die Highlights der Champions-League-Spiele als Videos kostenlos zur Verfügung.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Spiele der Europa League im Live-Stream

Mehr Fußball bei HuffPost:

Sponsored by Trentino