NACHRICHTEN
21/02/2017 18:08 CET

Glitzer-Lippen sind im Trend - so geht's

[M]instagam.com/gigihadid/Zumapress/ImageCollect.com
Von Bella und Gigi Hadid bis zu Naomi Campbell: Alle tragen Glitzer-Lippen

Glamour und Glitzer gehören in Hollywood dazu - mittlerweile auch auf den Lippen. Immer öfter sieht man auf den roten Teppichen nicht nur funkelnde Kleidung, sondern eben auch glitzernde Lippen. Was erst einmal nach einem abgefahrenen Trend der Promi-Jugend klingt, wird auch von alten Hasen wie Naomi Campbell (46) zelebriert. Kein Wunder, denn Glitzer-Lippen sind ein absoluter Hingucker und bringen außerdem ein bisschen Spaß und Abwechslung in den Look. Und die beste Nachricht: Sie sind ganz einfach nachzuschminken.

So geht's

Beauty Glitter können Sie auch bei Amazon bestellen und sich direkt nach Hause liefern lassen

Tatsächlich sieht der Make-up-Trend viel aufwendiger aus als er ist. Alles was man braucht, sind Lipgloss und Glitter (gibt es in der Drogerie oder Parfümerie). Lipgloss ganz normal auftragen und die Glitzerpartikel dann mit dem Finger darüber platzieren. Fertig. So schnell kann man aussehen wie ein Superstar. Wichtig: Die Lippen danach nicht zusammenpressen.

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Make-up",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Wer will, kann statt Lipgloss die Lippen auch erst mit einem Lipliner konturieren und danach mit einem passenden Lippenstift ausfüllen. So wird das Ergebnis farblich noch intensiver, wie bei Kat Grahams (27, "Vampire Diaries") Grammy Look. Es bleibt aber genauso einfach!