Bad Kissingen: Deo-Dose explodiert und zerstört Mauer in Wohnung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Geschichte klingt so unwahrscheinlich. Weil so ziemlich alles schiefgegangen ist, was schiefgehen kann:

In Bad Kissingen in Bayern war in der Wohnung einer Familie die Dunstabzugshaube defekt. Das war nach Angaben der Kriminalpolizei Schweinfurt vom Montag die Ursache dafür, dass eine Deo-Dose explodierte, die in einer Handtasche in der Nähe der Haube stand.

Die Explosion der Dose wiederum hat eine Zwischenwand in der Wohnung einstürzen lassen.

Die Eltern, beide 25 Jahre alt, und die ein und vier Jahre alten Kinder wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.

Das einzig Gute: Die Familie wurde nicht schwer verletzt.

Mehr zum Thema: Wenn ihr dieses Unfall-Video seht, werdet ihr nicht glauben können, dass es Überlebende gibt

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jg)

Korrektur anregen