Toto geht wieder auf Streife: Das ist sein neuer Partner

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Toto und Harry: Das sind zwei echte Kult-Cops des deutschen Fernsehens gewesen. Zuletzt sind die beiden für Kabel 1 ins Ausland gegangen - und dann war alles aus: Vergangenen Sommer haben sich Toto und Harry offiziell getrennt.

Jetzt gibt es jedoch immerhin ein Wiedersehen mit Torsten "Toto“ Heim (53). Er geht für die RTL-Sendung "Blaulichtreport" im Fernsehen wieder auf Streife. Ohne Thomas "Harry“ Weinkauf (51) - aber nicht allein.

Denn Toto hat von RTL einen neuen Harry bekommen: Hauptkommissar "Martin Hintzen“ ist 54 Jahre alt und ebenfalls Polizist. Er ist seit fast 37 Jahren Polizist im Rheinland, wie die "Bild"-Zeitung berichtet, - und nun eben auch im Fernsehen.

Das neue Polizei-Duo wird - anders als bei Toto und Harry damals - nicht bei echten Einsätzen gefilmt. Sie werden in fiktiven Fällen ermitteln, jedoch gibt es für die beiden Beamten kein Drehbuch.

Ob Toto und Martin dann genauso beliebt werden, wird sich zeigen müssen.

Auch auf HuffPost:

Hier ist der Beweis, dass RTL euch für dumm verkauft

(pb)

Korrektur anregen