NACHRICHTEN
20/02/2017 15:14 CET

"Pastewka" bekommt eine achte Staffel - und zwar bei Amazon Prime

© 2017 Amazon.com Inc., or its affiliates
Bastian Pastewka am 20. Februar beim Pressetermin in München

Seit Oktober 2014 hat es keine neue Folge von "Pastewka" mehr gegeben. Das wird sich ab 2018 ändern. Die Sitcom mit Bastian Pastewka (44) wird fortgesetzt! Die neuen Folgen von Staffel acht werden jedoch nicht wie bisher beim TV-Sender Sat.1 ausgestrahlt. Amazon Prime Video hat sich mit der Comedy-Show das nächste deutsche Original gesichert, wie bei einem Pressetermin in München bekannt gegeben wurde.

Im Sommer 2017 beginnen die Dreharbeiten, Anfang 2018 wird die komplette Staffel dann verfügbar sein, erklärte Pastewka in München. Wie viele Episoden gedreht werden, steht allerdings noch nicht fest. "Es sind einige", versprach der 44-Jährige. Für Pastewka ist seine gleichnamige Show ein Herzensprojekt. Er habe sich eine Fortsetzung immer gewünscht. Die Welt und auch die Figuren haben sich verändert, ebenso die Beziehung von Bastian zu seiner Partnerin Anne, gespielt von Sonsee Neu.

Die Staffeln eins bis sieben von "Pastewka" sind bereits bei Amazon zu finden

"Meine kreative Heimat"

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Amazon",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

"Wir wollen jetzt erzählen, wie diese sehr, sehr lange Beziehung in eine leichte Krise schlittert, in eine Midlife-Krise, die mir überlassen wird", so der Schauspieler zum groben Rahmen der neuen Folgen. Wie in der Realität sind auch in der Show "vier erzählte Jahre vergangen". Genügend Stoff ist also vorhanden: "Solange Trump nicht zurücktritt, ist eh alles in Ordnung", scherzt Pastewka. Doch im Gegensatz zu den ersten sieben Staffeln wird nicht jede Folge in sich abgeschlossen sein.

Es wird laut Pastewka nicht mehr "das Abenteuer der Woche" erzählt, sondern der "Fortsetzung folgt"-Modus nach jeder Episode eingeschlagen. Vieles bleibt aber gleich: Das Ensemble kehrt komplett zurück, die Episoden werden weiterhin rund 25 Minuten umfassen und auch der Drehort bleibt in Köln. Pastewka hat nun aber mehr zu tun: Nicht nur die Hauptrolle ist ihm sicher, er fungiert zudem als Autor und Produzent. "Die Serie 'Pastewka' ist meine kreative Heimat", lautet die Liebeserklärung des 44-Jährigen. Ob nach der achten Staffel Schluss ist, ist noch offen.

Für Nicht-Amazon-Kunden ist ein Free-TV-Termin vorgesehen, allerdings nicht wie zuletzt bei der Serie "Jerks" innerhalb weniger Wochen. Amazon stemmt "Pastewka" gemeinsam mit Brainpool Pictures und Minestrone TV Produktion.

Sponsored by Trentino