Warum ihr die weiße Flüssigkeit auf eurem Joghurt nicht wegschütten solltet

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Wir kennen sie alle, diese Flüssigkeit, die sich auf der Oberfläche von Joghurt bildet.

Die einen rühren es ein, andere ekelt es so sehr, dass sie den Rückstand einfach wegschütten. Dieser ist aber ganz normal, denn während der Lagerung des Jogurts ist es nur natürlich, dass Flüssigkeit an die Oberfläche tritt.

Was nur wenige wissen: Die milchige Lösung ist Milchserum und weitaus gesünder als wir denken.

Warum das so ist, seht ihr im Video oben

Mehr zum Thema: Der Tag, an dem ein Kunde auf seinen Joghurt warten musste

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ame)

Korrektur anregen