Türkische Ägäis: Harvard-Studie adelt Top-Resort

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Laut Harvard-Studie

Die Fallstudie der Harvard Universität in Cambridge im Großraum Boston, die den Hillside Beach Club als ideales Familien-Resort adelt, stützte sich auf wöchentliche Befragungen der Gäste des Fünf-Sterne-Resorts zur Zufriedenheit und zu Verbesserungswünschen. Demnach sind 99 Prozent der Gäste vollkommen zufrieden, 68 Prozent sind Stammgäste. Besonderes gelobt wurde in der Studie auch die "Hillside Beach Order"-App, mit der von der Sonnenliege aus bestellt werden kann.

Edip Ilkbahar, Vizepräsident der Gruppe, zu der das Resort gehört: "Wir schlagen auch dann eine bessere Option vor, wenn der Kunde schon mit dem bereits Gebotenen zufrieden ist. Außerdem wurde unsere Philosophie bestätigt, wonach glückliche Mitarbeiter auch für glückliche Gäste sorgen." Das durchschnittliche Arbeitsverhältnis der Mitarbeiter betrage über sechs Jahre und liege damit weit über dem Durchschnitt der Branche, so Ilkbahar.

"Türkei vegetarisch" - das Kochbuch können Sie hier bestellen

Der Hillside Beach Club liegt an der türkischen Ägäis nahe der Hafenstadt Fethiye und ist neben der Qualität seiner drei Strände vor allem für seine mediterrane Küche bekannt. Zu den Besonderheiten zählt etwa, dass für Kinder eigens ein "Baby-Chef" kocht. Auch die Lage ist ideal: Fethiye liegt knapp vier Kilometer entfernt, der Flughafen Dalaman ist in etwa einer Stunde erreichbar.

Korrektur anregen