Capri-Sonne gibt es nicht mehr - das Kultgetränk bekommt einen neuen Namen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Das Trinkpäckchen hat schon in vielen Schulranzen gesteckt. Doch jetzt ist Schluss mit Capri-Sonne. Der Beutel bekommt einen neuen Namen. Der Hersteller tauft den Kult-Drink um. Mit dem neuen Namen gibt es auch eine neue Verpackung – und die stößt bei Verbraucherschützern sauer auf.

Im Video oben erfahrt ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ame)

Korrektur anregen