TV-Tipps: Das sind die Fernseh-Highlights am Freitag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste: Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel, Tragikomödie

"Das schöne Fleckchen Erde" hatte sich die Thailänderin Lamai (Mai Duong Kieu) anders vorgestellt, als sie bei Joe (Stefan Murr), ihrem frisch angetrauten Ehemann, im verschneiten Oberbayern ankommt. Schwiegervater Hans (Michael Gwisdek) will sie vom Hof jagen. Es kommt noch schlimmer: Nach einer Liebesnacht hat Joe zwar noch ein Lächeln im Gesicht, ist aber leider tot - Herzinfarkt. Nun muss die junge Witwe, die zur Überraschung aller Alleinerbin des gesamten Anwesens ist, mit dem kauzigen Hans klarkommen, der testamentarisch ein Wohnrecht auf Lebenszeit hat. Auch die Intrigen von Wiebke (Marlene Morreis), der schwangeren Exfrau von Joe, fordern ihr Kämpferherz.

Viele weitere Filme können Sie bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum 30-Tage-Test

20:15 Uhr, RTL II: 21 Jump Street, Actionkomödie

Die beiden Nachwuchs-Polizisten Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) kennen sich schon seit ihrer gemeinsamen Zeit auf der Highschool. Da sie es mit den Vorschriften nicht immer genau nehmen, werden sie zu einer geheimen Spezialeinheit namens "21 Jump Street" strafversetzt. Ihr neuer Auftrag: Sie sollen undercover an ihrer alten Schule ermitteln, wo seit einiger Zeit eine gefährliche Droge im Umlauf ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die Identitäten der beiden Polizisten getauscht wurden.

20:15 Uhr, ProSieben: Snitch - ein riskanter Deal, Actiondrama

Johns Sohn (Rafi Gavron) wird aufgrund von Drogenbesitz festgenommen und soll ins Gefängnis. Da John (John Matthews) ihn vor dem Leben hinter Gittern bewahren will, geht er einen gefährlichen Deal mit der DEA, der Drogenvollzugsbehörde, ein: Für die Freiheit des Sohnes wird er im Gegenzug in ein Drogenkartell eingeschleust und soll Informationen über den Boss beschaffen.

20:15 Uhr, Sat.1: So tickt der Mensch, TV-Show

Wie sieht die perfekte Beziehung aus? Werden wir schlauer, wenn wir einen Arztkittel anziehen? Und welche Verhandlungstaktik führt immer ans Ziel? Ruth Moschner und ihre prominenten Gäste zeigen mit verblüffenden Experimenten, wie wir funktionieren. An Moschners Seite ist Diplom-Psychologe Rolf Schmiel. Er wird die Experimente einordnen und das menschliche Verhalten mit dem nötigen Augenzwinkern analysieren.

20:15 Uhr, arte: 300 Worte Deutsch, Komödie

Seit Jahren liefern sich Dr. Ludwig Sarheimer (Christoph Maria Herbst) vom Ausländeramt und Hodscha Cengiz Demirkan (Vedat Erincin), Vorsitzender der türkischen Gemeinde, in Köln einen wahren Kleinkrieg. Der eine möchte an alten Traditionen festhalten und lässt eine Reihe lediger Frauen für heiratswillige Türken nach Deutschland einfliegen. Der andere will das verhindern, da keine der Damen der deutschen Sprache mächtig ist und die vorgelegten Zeugnisse über erfolgreich in der Türkei absolvierte Sprachtests gefälscht sind. Zwischen den beiden steht Demirkans Tochter Lale (Pegah Ferydoni), die nicht nur studiert, sondern heimlich auch Kampfsport trainiert.

Korrektur anregen