Deutscher Spitzenpolitiker gibt den Homer Simpson – erkennt ihr ihn?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ob Marilyn Monroe, Shrek, oder ein waschechter Punk: CSU-Politiker Markus Söder wird an Karneval Jahr für Jahr wieder kreativ.

So auch dieses Mal. Für die "Fastnacht in Franken“ verkleidete sich Söder als Cartoon-Held Homer Simpson. Seine Ehefrau Karin hatte er als Marge Simpson dabei.

Die Kostümierung des bayerischen Finanzministers war sogar so gut, dass man Söder kaum erkennen konnte.

Doch steckte hinter dem gelben Anstrich auch eine Botschaft? Der Wunsch nach einer zukünftigen Koalition mit der FDP vielleicht?

Söder erklärte: Homer Simpson stehe eben für die amerikanische Arbeiterklasse, die einfachen Leute. Leute also, bei denen auch die CSU in Bayern um Stimmen wirbt. "Homer Simpson würde CSU wählen!“, sagte Söder laut "Bild“.

(sk)

Korrektur anregen