NACHRICHTEN
16/02/2017 16:18 CET

NHL-Star Mike Comrie: Was ist dran an den Vergewaltigungsvorwürfen?

s_bukley / Shutterstock, Inc.
Mike Comrie im Jahr 2012 mit seiner damaligen Ehefrau Hilary Duff

Es sind gravierende Vorwürfe, gegen die sich derzeit der Ex-Mann von Hilary Duff (29) erwehren muss. Mike Comrie (36), ein berühmter ehemaliger Eishockeyspieler aus Kanada, soll sich laut mehreren US-Medien, darunter "People", des sexuellen Missbrauchs schuldig gemacht haben. Doch was genau ist dran an der schweren Beschuldigung?

Wie die Seite berichtet, würde die Polizei von Los Angeles bislang "nur" dem Vorwurf des sogenannten "Sexual Battery" nachgehen, was wörtlich übersetzt so viel bedeutet wie "sexuelle Körperverletzung". Darunter versteht das US-Strafrecht das Verbrechen, "eine Person ohne Erlaubnis an einer intimen Körperstelle zu berühren", heißt es weiter.

Den Film "Businessplan zum Verlieben" mit Hilary Duff gibt es hie rzu kaufen

Keine Vergewaltigung?

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Hilary Duff",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Diese Meldung steht im Gegensatz zu anderen Berichten, nach denen das Opfer Comrie sehr wohl vorwirft, sie in seinem Haus in L.A. am vergangenen Samstag vergewaltigt zu haben. Die US-Seite "TMZ" berichtet gar von einer mehrfachen Vergewaltigung. Comrie habe sich demnach bereits zu den Vorwürfen geäußert und behauptet, es sei einvernehmlich zum Geschlechtsverkehr gekommen. Von der Polizei selbst sei er aber noch nicht zu der besagten Nacht befragt worden.

Bester Freund seiner Ex Duff

Seine Ex-Frau, die Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff, lernte Comrie im Sommer 2007 kennen und lieben. Bis zur Verlobung ließen sie sich drei Jahre Zeit, die Hochzeit folgte sechs Monate später. Ein Jahr vor ihrer Trennung 2014 kam ihr heute vier Jahre alter Sohn Luca Cruz Comrie auf die Welt, die Scheidung würde 2015 offiziell besiegelt. Nichtsdestotrotz sei man noch immer die "besten Freunde", ließ das Paar laut der britischen "Daily Mail" damals verlauten.

Sponsored by Trentino