"Kiss Bang Love" im Live-Stream: Dating-Show 2017 online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • "Kiss Bang Love" startet am Donnerstag in die zweite Staffel - auch im Live-Stream
  • Im Video erklären wir euch, wie ihr Prosieben online sehen könnt

"Kiss Bang Love" im Live-Stream: "Deutschlands leidenschaftlichste Datingshow" (so Prosieben) ist mit sechs neuen Folgen zurück.

Zum Auftakt küsst die 26-jährige Janine aus dem oberfränkischen Kulmbach mit verbundenen Augen zwölf Männer. Die fünf besten Küsser kommen in die zweite Runde, in der ohne Augenbinde geknutscht wird.

Die beiden Männer, die schließlich am meisten überzeugen, bekommen ein Date. Dabei muss sich dann zeigen, wer nicht nur gut küsst, sondern auch menschlich punktet.

Die größte Neuerungen beim "Blind Kiss" gibt es zum Beginn der zweiten Staffel leider noch nicht zu sehen: Denn anders als vergangenes Jahr dürfen nun nicht nur Frauen zwölf ausgesuchte Singles küssen - sondern auch Männer. Außerdem sei eine bisexuelle Frau auf der Suche nach dem perfekten Kuss und den Schmetterlingen im Bauch.

"Kiss Bang Love" im Live-Stream, so geht's

Die neue Staffel startet am Donnerstag um 22.30 Uhr. Die Moderation übernimmt wie bisher Annemarie Carpendale.

Über die "Prosieben"-App können Fans "Kiss Bang Love" nun auch die Show im kostenlosen Live-Stream sehen. Jedoch nur auf mobilen Endgeräten.

Ansonsten bleibt euch - wie schon zur ersten Staffel - online nur Live-Stream auf der Sender-Homepage. Für das Online-Angebot benötigt ihr jedoch ein kostenpflichtiges "7TV"-Abo.

Das könnte euch auch interessieren: Sarah Lombardi postet ein Bild auf Facebook - und zeigt aus Versehen mehr, als geplant war

Eine Alternative finden Premium-Abonnenten von Magine TV und TV Spielfilm live bei ihren Anbietern. Dort könnt ihr Prosieben ohne weitere Kosten online sehen. Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Oder ihr habt Geduld. Denn nach der Ausstrahlung finden Fans Shows in der Regel in der Mediathek von Prosieben. Dort könnt ihr die Folgen dann kostenlos online sehen.

Das könnte euch auch interessieren: "Fifty Shades of Grey 2"-Kritik: Deshalb lässt euch "Gefährliche Liebe" im Kino schmachten


Mit dpa-Material.

Korrektur anregen