Zwei Cover mit diesem Model wurden noch so hingenommen - doch beim dritten kommt es zum Eklat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Leonardo DiCaprios derzeitige Freundin Nina Agdal hat es geschafft, Supermodel Irina Shayk auch und Model-Mama Heidi Klum machte es schlagartig berühmt: Sie alle landeten auf dem begehrten "Sports Illustrated"-Cover.

Doch es gab ihrer Karriere nicht nur einen Aufschwung. Dass sie sich für das amerikanische Sportmagazin im Bikini ablichten ließen, machte sie auch angreifbar.

So geht es jetzt auch dem derzeitigen Cover-Girl Kate Upton.

Insgesamt drei verschiedene Cover wird es für die Swimsuit-Ausgabe 2017 geben und besonders das dritte sorgt für Aufregung im Netz.

Worüber sich alle aufregen, erfahrt ihr im Video oben.

Mehr zum Thema: Nina Agdals: Für die neue Ausgabe von "Sports Illustrated" zieht sie blank

(lk)

Korrektur anregen