NACHRICHTEN
16/02/2017 16:17 CET

Carolin Kebekus: So steht sie zu einer eigenen Late-Night-Show

imago/STAR-MEDIA
Carolin Kebekus möchte sich beruflich nicht festlegen

"Ich finde es immer spannend, neue Sachen zu machen, sodass im Leben etwas passiert und man sich im Kopf nicht langweilt. Aber ich denke nicht, dass ich in meinem Leben unbedingt mal eine Late-Night-Show haben muss. Obwohl, jetzt wo ich das so sage. Vielleicht. Aber ich hätte zum Beispiel unglaublich Lust, noch mehr Musik zu machen."

Wer weiß, was die Zukunft für Comedian Carolin Kebekus (36, "Pussy Terror") noch bringen wird. Sie ist jedenfalls für alles offen - die Hauptsache ist, ihr wird nicht langweilig. Erste Erfahrungen mit einer Kinohauptrolle machte sie nun im Film "Schatz, nimm du sie!". Im Interview mit dem "Kölner Stadtanzeiger" erzählte die 36-Jährige begeistert: "Es war einfach so geil, mit einem Ensemble zusammen zu sein, weil ich ja sonst immer alleine auf der Bühne stehe. Wirklich mal mit Leuten vor der Kamera zu spielen, alles aus dem Partner herauszuholen, das war cool". Klingt ganz so, als hätte die Komikerin ihre Leidenschaft zum Film entdeckt...

"Schatz, nimm du sie!" können Sie bei Amazon bereits vorbestellen

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}