Dinkelbrot von Nahrstedt: Es kann Messer-Splitter enthalten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DINKELBROT
Das Dinkelbrot von Nahrstedt kann Messer-Splitter enthalten | Nahrstedt
Drucken

Die Firma Backhaus Nahrstedt warnt vor dem Verzehr ihres Dinkel-Aktiv Brotes. Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz auf seiner Seite "lebensmittelwarnung.de" mitteilt, können Messerteile im Brot sein.

Das Produkt sei ausschließlich in den Filialen der Firma in Bayern und Thürningen angeboten worden. Kunden, die das Brot in dieser Woche am Montag, 13. Februar" oder am Dienstag, 14. Februar, gekauft haben, sollen es möglichst in eine der Filialen zurückbringen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png


Korrektur anregen