Huffpost Germany

Als das Model sich von vorne zeigt, geht ein Raunen durchs Publikum

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die New Yorker Fashion Week zieht Mode-Experten aus aller Welt an - und alle, die es mal werden wollen.

Stolz präsentieren die Designer ihre Kollektionen, nicht selten untermalt anhand von kreativen Bühnenbildern und ausgefallener Musik.

Die Models, die die Laufstege hinunter stolzieren sind alle groß und hübsch. Aber besonders? Nur die wenigsten.

Dass Schönheit aber auch oft dort zu finden ist, wo nur wenige sie suchen, beweist die Designerin Dana Danofree auf eine besonders mutige Art und Weise.

Das Publikum empfängt die Frauen jubelnd

Für ihr Label AnaOno lingerie ließ sie bei der Fashion Week 16 Brustkrebs-Überlebende über den Catwalk laufen. Sie präsentierten eine Kollektion, die speziell für Frauen entworfen wurden, die eine Mastektomie gehabt haben.

Die Reaktion des Publikums zeigt, dass Danofree ein ästhetischer und sehr stilvoller Umgang mit dem Thema gelungen ist: Als die Models auf den Laufsteg heraustreten, werden sie vom Publikum jubelnd empfangen.

Eine nach der anderen tritt ins Scheinwerferlicht, alle ziehen sie ihre BHs aus und geben mit erhobenen Armen stolz preis, was diese Krankheit für ihre Weiblichkeit bedeutet.

Der Erlös der Show wird gespendet

Die Narben, die zum Vorschein kommen, sind Zeichen von Furchtlosigkeit und Kühnheit. Ein Beweis, dass dieser Überlebenswille definitiv einen Platz in der Modewelt verdient hat.

Der Erlös der Show geht an Cancerland, eine gemeinnützige Stiftung für Brustkrebspatienten.

Die inspirierenden Aufnahmen seht ihr im Video oben.

Mehr zum Thema: Wenn ihr dieses Zitronen-Foto teilt, könnt ihr Leben retten

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lk)