LIFESTYLE
02/02/2017 14:15 CET | Aktualisiert 02/02/2017 14:17 CET

Ein Paar renoviert sein Haus – und stößt auf das Geheimnis eines toten Mannes hinter der Wand

Ricardo Bush und seine Frau leben in Detroit. Als sie ihr Haus renovierten, entdeckten sie hinter einer Wand ein verstecktes Zimmer im Obergeschoss.

In diesem Raum waren zwei alte Koffer, auf denen der Name Daniel Kozak geschrieben war. Zuerst dachte Bush, dass sich vielleicht seltene Silbermünzen darin befinden könnten. Aber das war nicht der Fall. Es waren die Hinterlassenschaften eines Mannes, der vor vielen Jahren gestorben war.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jds)