POLITIK
22/01/2017 10:09 CET | Aktualisiert 22/01/2017 10:17 CET

Düsterer ZDF-Kommentar: "Darum ist Trump eine Gefahr für sein Land und die ganze Welt"

Nun ist Donald Trump also US-Präsident. Einige witzeln schlicht: Fasten your seatbelt, America. Schnallt euch an, die Achterbahnfahrt beginnt.

Anderen ist nicht nach Späßen zumute. Elmar Theveßen zum Beispiel, dem stellvertretenden Chefredakteur des ZDF. Er und alle Journalisten in Deutschland wie in den USA würden Trump fair begleiten, aber kritisch, kündigt er an.

Und es nicht hinnehmen, sollte er weiter Menschen beleidigen und entwürdigen, Frauenfeindlichkeit und Rassismus kleinreden und Ängste vor dem Anderen schüren. Ob Trump das gefalle oder nicht.

Theveßens düstere Prognose: "Trump ist eine Gefahr für sein Land und die Welt." Wie er das begründet, seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ben)