NACHRICHTEN
20/01/2017 13:18 CET | Aktualisiert 20/01/2017 17:09 CET

Empörender CNN-Beitrag: Das passiert, wenn Trump den Tag des Amtsantritts nicht überlebt

In einem gut dreiminütigen Beitrag hat der US-Nachrichtensender CNN erklärt, wer US-Präsident wird, wenn es während der Amtseinführung zu einem tödlichen Anschlag auf den designierten Präsidenten Donald Trump kommen würde. Im Netz stößt der Beitrag auf Unverständnis und Wut. Der Reporter konstruierte eine Situation, in der nicht nur Trump, sondern auch der designierte Vize-Präsident Mike Pence und mehrere Kongress-Amtsträger getötet werden.

Sollte Trump getötet oder handlungsunfähig gemacht werden, würde sein designierter Vize Mike Pence das Präsidentenamt übernehmen.

Auch für den Fall, dass dieser stirbt, gibt es bereits einen Plan. Ihr erfahrt ihn im Video.

Mehr zum Thema: So könnt ihr die Amtseinführung im Live-Stream sehen


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png