NACHRICHTEN
15/01/2017 17:56 CET | Aktualisiert 15/01/2017 18:43 CET

Schock für Dschungel-Fans: Kader Loth überlegt auszusteigen

Getty Images
Schock für Dschungel-Fans: Kader Loth überlegt auszusteigen - der Grund ist wenig überraschend

Am Freitag hat das "Dschungelcamp" erst begonnen - und jetzt hat schon die erste Kandidatin genug vom australischen Busch: Kader Loth kann anscheinend schon nicht mehr. Denn das Sternchen ist am Ende seiner Kräfte.

RTL teilte auf der Sender-Website mit: "Ich überlege das Projekt abzubrechen", sagte die 44-Jährige den für die Show Verantwortlichen.

Schon an der erste Prüfung konnte sie nicht teilnehmen

Loth hat wohl unter anderem vor der ersten richtigen Dschungelprüfung Respekt. Denn die soll sie am Sonntag gemeinsam mit Alexander "Honey" Keen, Gina-Lisa Lohfink und Hanka Rackwitz meistern.

Aus der ersten richtigen Dschungelprüfung hatte der Camp-Arzt Doktor Bob wegen "starken Rückenschmerzen" ausgeschlossen. Doch bereits am Tag des Einzugs sahen die Zuschauer, dass dem TV-Luder sogar die "Dschungelprüfung light" schon sehr an die Substanz geht.

Mehr zum Thema: Nicht mal der Nebel ist echt: So führt RTL alle Dschungel-Fans vor

Schon am Sonntagabend erfahren die Zuschauer, ob Loth dem Busch wirklich den schmerzenden Rücken kehrt, oder ob diese ganze Ankündigung vielleicht nur eines wahr: PR.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png