Ehemals schwerste Frau der Welt fühlt sich wie ein neuer Mensch, nachdem sie 250 Kilo abgenommen hat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Vor drei Jahren wog sie noch unglaubliche 435 Kilo: Die US-Amerikanerin Catrina Raiford galt als schwerste Frau der Welt und konnte nicht einmal ihr Bett verlassen.

Nachdem sie wegen Atemproblemen ins Krankenhaus gebracht werden musste, wurde ihr klar, dass sie abnehmen musste. Und dass sie dabei Hilfe brauchen würde. Spezialisten entwickelten für Raiford einen Ernährungs- und Bewegungsplan, den sie eisern durchhielt. So konnte die 40-Jährige in drei Jahren mehr als 250 Kilo abnehmen.

Die Bilder dazu könnt ihr in dem Video oben sehen.

Raiford wiegt nun 178 Kilo – und will weiter abnehmen. "Ich bin jetzt eine neue Frau“, sagte sie. Vor einem Monat hat es Raiford das erste Mal geschafft, eine Stunde im Fitnessstudio zu trainieren. Durch den regelmäßigen Sport hat die Amerikanerin wieder mehr Selbstbewusstsein entwickelt und traut sich jetzt, nach ihrem Traummann zu suchen.

Sie sagte laut "Huffington Post UK": "Es ist unglaublich: Vor ein paar Jahren konnte ich mich nicht bewegen und jetzt fange ich an, Männer zu daten.“

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(glm)