NACHRICHTEN
11/01/2017 13:30 CET | Aktualisiert 11/01/2017 15:33 CET

Er machte ein Selfie mit Merkel: Flüchtling zieht nun wegen Foto vor Gericht

Ein syrischer Flüchtling will sich gerichtlich gegen Behauptungen in Facebook-Kommentaren zur Wehr setzen.

Der Mann ist auf einem Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu sehen, das Unbekannte für Hetze in dem Netzwerk genutzt haben sollen.

Sein Würzburger Anwalt Chan-jo Jun hat deshalb eine einstweilige Verfügung gegen die Europa-Niederlassung von Facebook und einen Facebook-Nutzer beantragt. Die Details erfahrt ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png