NACHRICHTEN
01/01/2017 15:30 CET | Aktualisiert 01/01/2017 15:57 CET

Er wirkt wie ein alter Mann – wer sein wahres Alter kennt, traut seinen Augen nicht

Bayezid Hossain aus Bangladesh hat einen seltenen Gendeffekt, der ihn rasant altern lässt. Nur ein Kind aus 8 Millionen ist davon betroffen. Bayezids Körper und seine Persönlichkeit altern 8 Mal schneller als bei einem gesunden Menschen.

Das Größenwachstum stoppt bei betroffenen Kindern schon nach wenigen Jahren. Die Haut wird runzelig, trocken und zeigt typische Alterserscheinungen. Patienten mit der Krankheit names Progerie sterben früh. Mediziner können die Schäden zwar dämpfen. Eine Heilung ist aber noch nicht in Sicht.

Im Hollywood-Film "Der seltsame Fall des Benjamin Button" wurden die Symptome nachgestellt. Doch das Schicksal des kleinen Jungen aus Bangladesch ist echt. Im Video oben stellen wir Bayezid vor.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Was für die meisten völlig selbstverständlich ist, bedeutet für Menschen mit körperlicher Behinderung enorme Anstrengung: einen Schulabschluss erreichen, einen Job finden und selbstständig in einer eigenen Wohnung leben.

Die Stiftung Pfennigparade setzt sich dafür ein, die Lebenswelten von Menschen mit körperlicher Behinderung nachhaltig zu verbessern. In ihren Einrichtungen lernen, leben und arbeiten über 3000 Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org!

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.