Huffpost Germany

Russischer Fischer fängt mysteriöse Kreaturen im Meer - so sehen sie aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der russische Fischer Roman Fedortsov zeigt bei Twitter seine mysteriösesten Fänge. Er und seine Crew arbeiten auf einem Fischdampfer in Murmansk, im Nordwesten Russlands. Die ungewöhnlichen Kreaturen stammen demnach aus den Tiefen der Barentssee im arktischen Ozean.

Roman hat viele mysteriöse fischartige Kreaturen gefangen. Seit Beginn des Jahres zeigt er sie der Welt regelmäßig auf seinem Twitter-Account. Angesichts dieser angsteinflößenden Kreaturen überlegt man sich zweimal, ob man wieder einen Fuß in Meereswasser setzt. Zur Beruhigung: Die Wesen stammen aus der arktischen Tiefsee, wo das Baden sowieso eher unangenehm ist.

Romans Beute seht ihr oben im Video.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(ks)