Huffpost Germany

Als der Vater dem Verehrer seiner Tochter die Tür öffnet, will er am liebsten zuschlagen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Stellt euch vor, ein fremder 30-jähriger Mann klingelt an der Tür und sagt, er sei ein Freund eurer 13-jährigen Tochter.

Dem dänischen Vater im Video passiert genau das. "Du kennst meine Tochter?", fragt er den Mann, der bei ihm klingelt. Der Vater ist sichtlich verstört. Als seine Tochter den Besucher sieht, umarmt sie ihn stürmisch.

"Ich habe Ihre Tochter sehr lieb gewonnen. Ich denke, es ist an der Zeit, dass sie bei mir einzieht", sagt der Mann.

Ehe die Situation eskalieren kann, wird der Vater aufgeklärt: Es handelt sich bei dem Mann nur um einen Darsteller für eine Kampagne. (Ihr seht sie im Video oben.)

Eigentlich geht es um Kinderheirat in Afrika

Die Non-Profit-Organisation "Bornefonden" aus Dänemark will mit der Kampagne auf Kinderheirat aufmerksam machen.

Sie trägt den Namen" How old is old enough?" (Wie alt ist alt genug?") und ist ein filmisches Experiment der Kreativchefin Kim Boisen von der Agentur "Robert/Boisen & Like Minded".

In Mali werden jeden Tag 82 Kinder unter 15 Jahren zwangsverheiratet. Ihre Familien haben keine andere Wahl. Um ihren Töchtern selbst ein gutes Leben zu bieten, fehlt ihnen das Geld.

Die Non-Profit-Organisation will Spender gewinnen

Die Non-Profit-Organisation versucht mit ihrer Kampagne deshalb, Spender zu gewinnen, damit die Eltern ihre minderjährigen Mädchen nicht aus Geldnot an deutlich ältere Männer verheiraten.

Falls ihr auch spenden wollt, findet ihr hier noch mehr Informationen über die Organisation.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Auch auf HuffPost:

Wenn du eine Tochter hast, nimm dir drei Minuten Zeit, um dieses Video zu sehen

(lk)