Huffpost Germany

Tote "Schwer verliebt"-Kandidatin: Dieses Video lässt die grausamen Details ihrer letzten Stunden erahnen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Im Sommer wurde die erst 32-jährige Sarah H. grausam zu Tode gepeitscht
  • Ein Video ihres Lebensgefährten könnte Aufschluss über ihren Tod geben

Die 32-jährige Sarah H. wurde durch die Sat.1-Sendung "Schwer verliebt" bekannt. Im Sommer 2016 wurde ihre schwer verweste Leiche im Haus ihres Lebensgefährten Axel G. gefunden.

Axel G. gilt als Hauptverdächtiger im Mordfall von Sarah. Die Polizei geht davon aus, dass Sarah ausgepeitscht wurde und an den Folgen der Hiebe verstarb.

Ein von Axel G. im Juni gepostetes Video bei Facebook, könnte nun Aufschluss über die letzten Stunden der jungen Frau geben. Mehr seht ihr im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(pb)