Huffpost Germany

"BTN", "GZSZ" und mehr: Das seht ihr am Mittwoch in den Soaps

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Rufus hat endlich eine Geheimwaffe für strahlende Schönheit gefunden, die er aber vor allen gut behütet. Als Till von ihm wissen will, wie es um seinen Roman steht, beruhigt Rufus ihn, obwohl er noch keine einzige Zeile geschrieben hat. Lieber wirbt er mit seiner neuen Popularität für das durch die Gang gebeutelte Schiller. Doch kaum zeigt Rufus Starallüren, fliegt ihm seine neue Arroganz wortwörtlich um die Ohren.

Sie haben den Anfang von "Alles was zählt" verpasst? Kein Problem, hier finden Sie die ersten 20 Folgen

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Patrick gibt zähneknirschend nach, als Dana ihn bittet, Nico eine Chance zu geben und nimmt ihn mit zum Kickboxtraining. Doch als Patrick glaubt, dass Nico Dana erneut betrügt, verliert er die Kontrolle und streckt Nico zu Boden. Jan bekommt Zweifel, ob Holly überhaupt heiraten möchte und ist drauf und dran den Verlobungsring zum Juwelier zurückzubringen.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Basti und Paula sind am Morgen total aufgeregt: Heute werden sie endlich heiraten! Während Paula in der Schnitte gestylt wird, werden Bastis Nerven arg von seinem Trauzeugen Piet strapaziert, der unbedingt schon am Morgen die Trauringe an sich nehmen will. Kurz darauf ereignet sich bereits die erste Katastrophe.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jenny ist erleichtert, als Deniz sie im letzten Moment daran hindert, den Hallen-Auftrag aufzugeben, und verspricht ihm, ab sofort keine Alleingänge mehr zu unternehmen. Mit neuem Elan stürzen die beiden sich in die Arbeit. Zufrieden glaubt Jenny, dass alles läuft, als Simone aus Russland zurückkehrt. Jenny stellt sich innerlich bereits auf eine harte Auseinandersetzung ein, doch als sie Simone antrifft, braucht die vor allem eins: Halt.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Felix freut sich, dass es privat und geschäftlich gut bei ihm läuft: Sunny ist verliebt an seiner Seite, und Rosa spricht ihm ihr Vertrauen aus und will seine Karriere im Bankhaus weiter fördern. Ausgerechnet da fordert Gerner von ihm, den Baupfusch im Gernergon auf eigene Kosten zu beheben. Unwohl realisiert Felix, dass ihm keine andere Wahl bleibt, als seine Mutter einzuweihen.