Huffpost Germany

Das deutsche Survival-Rollenspiel "Highrisers" will bei Kickstarter duchstarten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Soll im Herbst 2017 erscheinen:

Die Stadt ist durchzogen von massiven Wolkenkratzern, am abendlichen Himmel ist keine Wolke zu sehen. Doch etwas ist anders als zuvor. Die Menschheit ist nach mysteriösen Vorkommnissen vor wenigen Wochen quasi ausgelöscht, in den verwüsteten Straßen tummeln sich sogenannte Dreamer. Mysteriöse Wesen, die des Nachts die Stahl- und Glasungetüme erklimmen und sich aus den unteren Stockwerken auf den Weg nach oben machen. Dorthin, wo vier Überlebende um ihr Dasein in dieser post-apokalyptischen Hölle kämpfen - und um die Flucht aus der Stadt.

Eines der besten Endzeit-Spiele der vergangenen Jahre ist "The Last of Us", das Sie hier bestellen können

"Highrisers" nennt sich dieses Spiel des kleinen Indie-Studios Solar Powered Games aus Baden-Württemberg, das Spieler mit charmanter Pixel-Optik und forderndem Survival-Rollenspiel-Gameplay erobern will. Zocker sollen Hochhäuser erkunden und nach Materialien suchen, um unter anderem neue Waffen oder auch Barrikaden und Medizin herstellen zu können. Voraussichtlich im Herbst 2017 soll der Titel für PC erscheinen. Damit das klappt, sucht das Studio gerade Unterstützung auf Kickstarter. Noch bis zum 23. Dezember läuft die Kampagne, bei der 50.000 Euro zusammenkommen sollen.