Huffpost Germany

Afghanischer Junge bricht bei Merkel-Rede in Tränen aus - und rettet sie vor unangenehmer Situation

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gut eine Woche vor dem Bundesparteitag der CDU hat Angela Merkel bei der Parteibasis um Unterstützung geworben – mit gemischten Ergebnissen. Die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin erntete bei einer Regionalkonferenz in Heidelberg nicht nur Applaus für ihre Flüchtlingspolitik.

CDU-Mitglied Ulrich Sauer aus Karlsruhe forderte laut "Frankfurter Rundschau" unverblümt: "Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück." Er griff Merkels Politik scharf an. Der Saal wurde unruhig.

Wie ein afghanischer Junge dann die Kanzlerin aus dieser Lage befreite, seht ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.