Huffpost Germany

Die sympathische Rentnerin stieg bei Jauchs Millionen-Frage aus: Hättet ihr die Antwort gewusst?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In der RTL-Sendung „Wer wird Millionär?“ hat Moderator Günther Jauch am Montag der sympathischen Rentnerin Jutta Tegeler-Mehl die Million-Frage gestellt.

Diese lautete:  Welchen Eintrag findet man im "Urduden" von 1880 nicht? A: Mikrophon B: Dynamit C: Batterie D: Glühlampe - Die Kandidatin entschied sich lieber dafür, die Frage nicht zu beantworten - und ging mit 500.000 Euro nach Hause. Doch wie lautet die Lösung?

Mehr dazu im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(mf)